Uwe Eschner gibt seine Erfahrung an Schüler jeden Alters weiter – dabei gibt es praktisch kein Genre, vor dem er zurückschrecken würde.
Im Zweifel weiß er als Fachbereichsleiter an der Dithmarscher Musikschule, welcher Kollege dort der richtige ist.

Wiederholte Auszeichnungen seiner Schüler bei „Jugend Musiziert“ bis hin zum Bundeswettbewerb zeugen von der Qualität seines Unterrichts.
Junge Menschen, die durch seine Hände gegangen sind, haben Erfolge in Bands und bei Aufnahmeprüfungen an verschiedenen Musikhochschulen gehabt. Nicht wenige sind Musiklehrer geworden, die stilistisch breit aufgestellt und geschmacklich offen ihre Schüler für Musik begeistern.

Seit Jahren liegt seine besondere Aufmerksamkeit auf dem WIE des Übens und verschiedene von ihm entwickelte Strategien haben sich auch in anderen Zusammenhängen bewährt.

Ausspruch einer Mutter, die dem Unterricht ihrer Tochter zusah: „Da nimmt man ja immer auch was fürs eigene Leben mit!“

 

Wird geladen
×